Veröffentlichungen
Fliegerhorst Atzenhof bei Fürth
Geheimnisvolle Zeichen
heisse-gschichtn
Bombensicher
Das Fürther Weinwanderbuch
FrauenLeben in Fürth
1000 FrauenLeben Fürth
Ausstellungen
Führungen
Kontakt
Impressum

Geheimnisvolle Zeichen

Luftschutz in Fürth im zweiten weltkrieg
Geheimnisvolle Zeichen,
ISBN-978-3-940889-02-7
Bestellen




Bild einer Luftschutzbunkermarkierung

Wenn man durch die Fürther Straßen geht, sieht man unter den Fenstern sehr viele Abkürzungen, die mit weißer Farbe gemalt wurden: "LSR", "NA"; "LSN" oder "Zum Aufnahmeraum". Dies sind Luftschutzmarkierungen aus der Zeit des 2. Weltkrieges und nur hier in Fürth haben sich über 100 dieser Zeichen erhalten. Zum Gedenken an das Kriegsende vor 65 Jahren sind als Band 3 der Schriftenreihe des Fürther Stadtarchivs die "geheimnisvollen Zeichen" erschienen. Susanne Plack hat über zwei Jahre die Zeichen dokumentiert und gelistet. Rente Trautwein blätterte in den damaligen Zeitungen und stieß auf viele Artikel, die anschaulich beschreiben, wie die Fürther Bevölkerung im Luftschutz trainiert wurde.

Die Broschüre enthält 26 Fotos von Luftschutzzeichen, die von Susanne Plack künstlerisch in Szene gesetzt wurden, dazu ihre Stadtkarte mit den markierten Häusern, wo heute noch Zeichen zu finden sind. Eine sechsseitige Tabelle enthält alle – bis jetzt bekannten – Zeichen: Straße, Hausnummer und das Zeichen. Es schließen sich 15 Seiten Text über die damalige Luftschutzberichterstattung an: "Luftschutz tut Not!"

  • Reichsluftschutzbund Ortsgruppe Nürnberg – Fürth
  • Luftschutztrupp Ekkehard e. V.
  • Es wird ernst!
  • Luftschutzgesetz 1935
  • Fürth verdunkelt
  • Erste Fliegeralarmübung
  • Die Schule im Dienste des Luftschutzes
  • Volksgasmaske
  • Fürth im Luftschutz
  • "Mene, mene tekel" oder die Schriften an der Wand
  • Luftschutz während des Krieges

Die Broschüre ist im DIN A 4 Format und kostet 14,90 €. Sie ist im Fürther Buchhandel erhältlich und kann auch per Mail bestellt werden.